19.03.2002

Prinzessin Stephanie von Monaco und Franco Knie: Familienausflug in den Europa-Park

 

 Rust, 18.06.2001. Unbeschwerte Momente beim gemeinsamen Familienausflug in den Europa-Park genossen Stéphanie von Monaco und ihr Lebensgefährte der Direktor des Schweizer Nationalzirkus Franco Knie, zusammen mit den drei Kindern   Louis (8), Pauline (7) und Camille (2) und zwei Freundinnen der Prinzessin. Besonders begeistert zeigte sich der hohe Besuch von den zahlreichen Attraktionen des Parks, zusammen ging es auf spannende Dschungelfloßfahrt, das Dinokarussell und in den Flugsimulator, lediglich beim rasanten Fjord Rafting verzichtete Stéphanie und ließ ihren Franco alleine mit den Kindern fahren.

Zum Imbiss im Colonial House gab es für alle Hamburger und Pommes Frites, bevor die farbenprächtige Europa-Park Parade und die Ritterspiele in der Spanischen Arena die Familie vollends in ihren Bann zogen.

Zum Abschied verewigte sich das Paar im Gästebuch des Europa-Park, sicher nicht der letzte Besuch ? im September 2001 wird es eine Rolf Knie Ausstellung im Europa-Park Dome geben. Vom 30.8.-19.9 zeigt der derzeit meistbeachtete lebende Schweizer Künstler und Cousin Francos dort über 180 Gemälde, Skulpturen und Videoinstallationen unter dem Titel: ?Rolf Knie - der Auftritt, Kunst aus der Manege?.

Weitere Informationen unter www.europapark.de Infoline: 01805/ 77 66 88 (0,124 ?/min)

Ihre Ansprechpartner:
Christine Wenz

Tel.: 07822 / 77-6109<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />

Martina Evers
Tel.: 07822 / 77-6137

Fax: 07822 / 77-6278

Wir verwenden Cookies um besser zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um den Webseiteninhalt auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mit der weiteren Verwendung der Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Mehr erfahren