28.03.2012
Daten & Fakten:

Fünftes Europa-Park Hotel „Bell Rock“

 

Hotelgebäude

Gebäudekomplexe: 1 Hauptgebäude (EG + 4 Etagen), 6 Nebengebäude (EG + 3 Etagen), 1 Leuchtturm (9 Stockwerke)

Brutto-Gesamtfläche: 25.000 m2Brutto-Rauminhalt: 75.000 m3Gebäude-Grundfläche: 7.000 m2Keller-Grundfläche: 7.000 m2Gesamtfläche Areal: 40.000 m2Thematisierung

Allgemein: Neuengland im 18./19. Jahrhundert mit maritimem Einfluss Anlehnung an die Besiedlung der neuenglischen Küste durch Pilger und englische Seefahrer

Lobby und Hotelflure: typisch neuenglischer Shaker-Stil: schlichtes, puristisches Design, Wintergärten, hochwertige Baumaterialien, wertvolle Holz- und Steinfußböden

Zimmer: maritimer Neuengland-Stil, helle Holzvertäfelung, Dielenböden, thematisierte Möblierung, Holzboote oder Kapitänskojen als Kinderbetten

Suiten: Thematisierungen wie Neuengland, Asien, Afrika, Indien, Lateinamerika und Orient

Suiten im Leuchtturm: Suiten individuell thematisiert, beispielsweise nach verschiedenen englischen Kolonien oder zeitgenössischen Persönlichkeiten (z. B. Sir Francis Drake, John F. Kennedy, Bill Clinton)

 

Zimmer & Suiten

Anzahl Zimmer: 225

davon Suiten: 35 (29 individuell thematisierte Suiten und 6 exklusive Suiten im Leuchtturm)

 

Lobby

Ausstattung: Lobby-Bibliothek, Kinderspielecke, öffentliche Bereiche mit Antiquitäten und Kunsthandwerk, offener Kamin, Shopping, Internet PC

 

Leuchtturm

Höhe: 35 Meter

Nutzung: 6 Suiten, eine davon 2-stöckig mit Whirlpool, Sauna und 360° Rundumblick auf den Feldberg, den Kaiserstuhl bis hin zu den Vogesen, eine Suite exklusiv designt von Stefan Strumbel, Fine Dining Restaurant im Erdgeschoss, Private Dining

 

Confertainment

Konferenzräume: insgesamt 2 Tagungs- und Konferenzräume (170 m2 und 35 m2) thematisiert nach den Universitäten Harvard und Yale

 

Wellness

Poolbereich: rund um das Thema „Schiff“ gestaltetes Innenbecken (50 m2) mit Kinderbecken, Erlebnisduschen,  Außenbecken (240 m2) mit Wasserspielen und Liegewiese                                               

Saunabereich: Saunalandschaft mit großer Sonnenterasse       

 

Gastronomie

3 Restaurants: 1 Front-Cooking Buffetrestaurant, 1 Neuengland  “Captain’s” À-la-carte - Restaurant, 1 Fine Dining Restaurant im Leuchtturm                                                           

Speisenangebot: typische Neuengland-Küche im À-la-carte Restaurant, Internationale Front-Cooking Küche im Buffetrestaurant, Fine Dining Küche

Bars: Café- und Tagesbar „Spirit of St. Louis“ mit Außenbereich und separierter Havanna-Lounge, Weinkeller mit einsehbarem Weinlager im Leuchtturm

 

Außenbereich

Bepflanzung: stilgerechte Bepflanzung, Laubbäume aus Neuengland, Indian Summer mit charakteristischer Laubverfärbung, malerische Uferbereiche

Maritime Einflüsse: Seenlandschaft mit über 2.000 m2 Wasserfläche

Sonstiges: Hotelpark mit stilechten Gasfackeln

 

Sonstige Fakten

Hotelkategorie: 4-Sterne Superior

Arbeitsplätze: 300 Mitarbeiter

Anzahl Aufzüge: insgesamt 9

Parkplätze: 400

Infrastruktur: separate Abfahrt vom Autobahnzubringer, eigener Zugang zum Europa-Park

Bauherr:  Europa-Park Freizeit- und Familienpark Mack OHG

 

Besonderheiten 

Ökologie: Besonders nachhaltige Bauweise in Bezug auf Energie- und Wasserverbrauch, Beheizung des Gebäudes über eine Grundwasserwärmepumpe

Küchenausstattung: nach neuesten Standards, inklusive Entkeimungs-   und Entlüftungsanlage

 

 

 

                          

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren