15.05.2017

SC Freiburg schnuppert Europa-Luft

England, Frankreich und die Niederlande – Florian Niederlechner, Pascal Stenzel, Christian Günter und Patric Klandt vom SC Freiburg haben am 15. Mai 2017 bereits europäische Luft geschnuppert. Im Europa-Park reisten sie an einem Tag durch 15 Länder des Kontinents und konnten in rasanten Achterbahnen Mut und Teamgeist beweisen. Mit 130 km/h rasten sie mit dem Silver Star durch Frankreich und bretterten mit der Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“ durch die isländische Mythologie. Beim Saisonfinale am Samstag können die Breisgauer ihren Traum von der Europa-League perfekt machen. Beim Deutschen Meister FC Bayern München kann die Elf beweisen, dass sie das Zeug für das internationale Parkett hat. Der Europa-Park ist seit 2009 Premiumpartner des SC Freiburg. Deutschlands größter Freizeitpark und die Inhaberfamilie Mack drücken die Daumen für den letzten Spieltag. Der Besuch im besten Freizeitpark der Welt machte die Spieler auf jeden Fall noch hungriger auf Europa.

  • Christian Günter, Pascal Stenzel, Florian Niederlechner und Patric Klandt im Silver Star.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren