03.07.2017
Vom Jakobsweg auf die „Immer wieder sonntags“-Bühne

DJ Ötzi singt im Europa-Park

Mit „Hey Baby“ ist dem österreichischen Schlagersänger im Jahr 2000 der internationale Durchbruch gelungen. Seither hat DJ Ötzi neun Studioalben veröffentlicht. Nach dem jüngsten Werk „Von Herzen“, das Ende März erschien, pilgerte der 46-Jährige den bekannten Jakobsweg, um schließlich am vergangenen Sonntag, 02. Juli 2017, drei Songs auf der Bühne des Festivalgeländes im Europa-Park zu präsentieren. „Geboren, um Dich zu lieben“, „Alle Wege führen nach Rom“ und „A Mann für Amore“ lauteten die Titel des neuen Albums, die das „Immer wieder sonntags“-Publikum mit frenetischem Jubel kommentierten.

  • Roland Mack (li.), Inhaber Europa-Park, mit DJ Ötzi

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren