18.10.2017
Erfüllter Oktober

Zwei schöne Event-Highlights für die Europa-Park Talent Academy

Im Laufe des Monats durften sich die Kinder und Jugendlichen der Europa-Park Talent Academy gleich über zwei tolle Veranstaltungen freuen: Am Wochenende vom 06. bis zum 08. Oktober hatten die jungen Künstler des Kurses „Kreatives Malen & Zeichen“ unter Leitung von Uta Tebel und Olga Mai erstmals Gelegenheit, ihre Werke auszustellen. Im mediterranen Restaurant „Im Original“ im nahe gelegenen Teningen-Köndringen präsentierten 15 Kids sowie die beiden Leiterinnen gemeinsam über 50 Bilder. Beflügelt von den positiven Rückmeldungen auf die Vernissage am Freitag, hat sich die Kreativabteilung der Talentschmiede von Katja Mack auch für die kommenden Monate einiges vorgenommen und möchte schon bald an den großartigen Erfolg anknüpfen.

 

Am 10. Oktober erwartete zudem zwei Ballettklassen der Europa-Park Talent Academy ein unvergessliches Erlebnis in Baden-Baden. Im berühmten Festspielhaus besuchten 13 kleine Tänzerinnen im Alter von sechs bis zehn Jahren das „Toccarion“. In der weltweit einzigartigen Kinder-Musik-Welt der gemeinnützigen Sigmund Kiener Stiftung können Kinder Stimme, Gesang, Rhythmus, Tanz, Musikinstrumente und Orchester erkunden. Im Rahmen des Workshops „Tanzen ist spitze!“ hatten die Teilnehmerinnen der Europa-Park Talent Academy die große Ehre, einmal mit den bekannten Tanzprofis und ihren Vorbildern Alexandr Trusch und Konstantin Tselikov des Hamburger Balletts zu trainieren.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren