05.12.2017
Einstimmen auf Weihnachten

Adventsgottesdienst mit der Kirche im Europa-Park

„Auf dem Weg zum Weihnachtswunder“ – das war das Motto des diesjährigen Adventsgottesdienstes in Deutschlands größtem Freizeitpark. Die Europa-Park Seelsorger Andreas Wilhelm und Martin Lampeitl gestalteten gemeinsam mit dem Schweizer Zirkuspfarrer Adrian Bolzern am Sonntag, den 03. Dezember 2017, den ökumenischen Gottesdienst. Rund 350 Gäste wohnten mit Inhaber Jürgen Mack und seiner Frau Mauritia der Veranstaltung im gut gefüllten Saal Convento des 4-Sterne Superior Hotels „Santa Isabel“ bei, die vom Jugendchor aus Stollhofen musikalisch begleitet wurde. Neben dem Gottesdienst zum 1. Advent haben die Besucher des Europa-Park täglich im Skandinavischen Themenbereich die Möglichkeit, eine bundesweit einzigartige Krippenausstellung zu bestaunen. In und um die Stabkirche sind wunderschöne Modelle aus der internationalen Sammlung von Monsieur Paul Chaland zu bewundern, die er in über 30 Jahren in mehr als 70 Ländern der Erde von seinen Reisen mitgebracht hat.

  • Ricardo Congiu aus Höchenschwand entzündet im Rahmen des Gottesdienstes die erste Kerze am Adventskranz

  • Jürgen und Mauritia Mack (2. & 3.v.r.) feiern mit Martin Lampeitl, Adrian Bolzern, Andreas Wilhelm, Jean Klinkert (v.l.n.r.) und dem Jugendchor aus Stollhofen den Adventsgottesdienst im Europa-Park

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren