24.07.2018
Neue Bus-Beklebung

13 Meter Europa-Park rollen über Europas Straßen

Das Busgeschäft ist für Deutschlands größten Freizeitpark ein wichtiges Standbein, schließlich reisen über 10 Prozent aller Besucher mit dem Omnibus an. In Zusammenarbeit mit Zimmermann Reisen ZimBus aus Gengenbach hat der Europa-Park einen kompletten Omnibus in attraktivem Design gestaltet. Egal ob WODAN – Timburcoaster, das Fjord Rafting oder die Wasserwelt „Rulantica“ – mit dem neu beklebten 4 Sterne Komfort Neoplan Cityliner, der Platz für 50 Fahrgäste bietet, erreichen zahlreiche Attraktionen als toller Blickfang Europas Metropolen. Die insgesamt rund 100 Quadratmeter große Folienbeklebung hat die Grafik- und Werbeabteilung des Europa-Park gestaltet. Der Reisebus war bereits in Winterthur, Wien, Trier, Berlin und Rom unterwegs und ist der dritte Bus des langjährigen Partners Zimmermann Reisen ZimBus, der in typischen Europa-Park Motiven quer über den Kontinent rollt.

  • Gute Fahrt! Europa-Park Motive zieren den Reisebus von Zimmermann Reisen ZimBus aus Gengenbach

  • Thomas Mack (geschäftsführender Gesellschafter Europa-Park, 2.v.l.) und Frank Zimmermann (Inhaber Zimmermann Reisen, 3.v.l.) freuen sich über den neu beklebten Reisebus

Wir verwenden Cookies um besser zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um den Webseiteninhalt auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mit der weiteren Verwendung der Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Mehr erfahren