08.08.2019
SV Rust spendet für den guten Zweck

1.400 Euro für soziales Engagement der Damen Mack

Der SV Rust hat Ende Juni beim 18. Internationalen Europa-Park Cup, einem der größten Jugendturniere Deutschlands, erstmals einen kleinen Obulus der auf dem Gelände parkenden Zuschauer eingesammelt. Bei dieser Aktion kamen 1.400 Euro zusammen, die der SV Rust nun gespendet hat. Je 700 Euro konnte der Vorstand des Sportvereins an die erste Vorsitzende des Vereins „Santa Isabel e.V. – Hilfe für Kinder und Familien“, Marianne Mack und an den Verein „Einfach Helfen e.V.“ mit der ersten Vorsitzenden Mauritia Mack übergeben. Beide ehrenamtliche Vereine unterstützen Kinder und Familien in der Region, die durch einen schweren Schicksalsschlag oder eine Krankheit in Not geraten sind und schnelle, unkomplizierte Hilfe benötigen.

  • Andreas Sehrer (li.) und Armin Kienzler (re.) des SV Rust übergeben die Spendenschecks an Marianne und Mauritia Mack

Wir verwenden Cookies um besser zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um den Webseiteninhalt auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mit der weiteren Verwendung der Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Mehr erfahren