10.09.2019
Gemeinsam für den guten Zweck

Aktionstag Landesfamilienpass im Europa-Park

Am Sonntag, den 08. September 2019 durften sich über 300 kleine und große Gäste über einen Besuch in Deutschlands größtem Freizeitpark freuen! Zahlreiche Familien mit einem behinderten Kind waren der gemeinsamen Einladung des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg und des Europa-Park gefolgt. Im beeindruckenden Ballsaal Berlin hießen Frau Staatssekretärin Bärbl Mielich MdL, die Geschäftsführerin des Landesverbands für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V. Frau Jutta Pagel-Steidl sowie Herr Felix Heuberger vom Europa-Park die diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des „Aktionstages Landesfamilienpass“ willkommen. Nach einer herzlichen Begrüßung und einem bunten Showprogramm gingen die Familien freudestrahlend in den 15 europäischen Themenbereichen auf Entdeckungstour. Dabei konnten auch die Kinder mit einer Behinderung und besonderen Bedürfnissen viele der über 100 Attraktionen besuchen und zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern einen unvergesslichen Tag erleben.

  • Daumen hoch: Staatssekretärin Bärbl Mielich MdL, Felix Heuberger vom Europa-Park sowie die Geschäftsführerin des Landesverbands für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V. Jutta Pagel-Steidl

Wir verwenden Cookies um besser zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um den Webseiteninhalt auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mit der weiteren Verwendung der Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Mehr erfahren