13.03.2017
Europa-Park Talent Academy spitzenklasse

Nachwuchs glänzt bei Qualifikation des „Dance World Cups“

Am ersten Märzwochenende fand in Offenburg der Regionalvorentscheid eines internationalen Tanzwettbewerbs für Kinder und Jugendliche statt. Bei der Qualifikation des weltweiten „Dance World Cups“ zeigten gleich fünf Formationen der Europa-Park Talent Academy ihr Können. Dabei überzeugten die 6-19-Jährigen auf ganzer Linie. Am Ende eines erfolgreichen Wettkampftages standen die Kids und Teens aus der Talentschmiede von Katja Mack allesamt ganz oben auf dem Treppchen. In den vergangenen Tagen wurde überdies bekannt, dass sich die Gruppen „Green Miracles“, „We are all from Childhood“ und „The K. Crew“ sowie die Solistin „Katharsis“ mit ihren ausgezeichneten Performances für den Deutschen Ballettwettbewerb qualifiziert haben. Dieser wird vom 6. bis zum 9. April 2017 in Fürstenfeldbruck bei München ausgetragen und umfasst neben klassischem Ballett viele weitere Tanzrichtungen.

Seit Wochen hatten die Kinder und Jugendlichen der Europa-Park Talent Academy intensiv für ihre Teilnahme am großen Dance World Cup trainiert. Bei der Qualifikation des internationalen Tanzwettbewerbs am 4. März ging neben vier Gruppen auch eine Solistin in Offenburg an den Start. Die „Green Miracles“ (6-9 Jahre) begeisterten in der Kategorie „Mini Gruppe Jazz, Show Dance“. Darüber hinaus beeindruckten „Walking in the Air“ (8-15 Jahre) und „We are all from Childhood“ (10-15 Jahre) in den Juniorenbereichen „Fusion Ballett“ sowie „Modern“. Auch die bereits ausgezeichnete „The K. Crew“ (12-18 Jahre) zeigte in der Jugend-Wettkampfklasse „Hip Hop“ erneut eine großartige Leistung. Unter den jungen Erwachsenen konnte sich außerdem die 19-jährige Alexandra Will eindrucksvoll behaupten. Als „Katharsis“ entschied sie das „Solo Modern“ mit einem ebenso ausdrucksstarken wie technisch anspruchsvollen Auftritt für sich. Am Ende eines langen Wettbewerbs wurden die harte Arbeit und die durchweg gelungenen Performances der Kids und Teens der Europa-Park Talent Academy mit einem sensationellen Gesamtergebnis belohnt. Alle fünf angetretenen Formationen schafften es ganz oben auf das Podium und durften sich über einen ersten Platz freuen! Im Laufe der letzten Woche gab die Jury des Dance World Cups zudem ein weiteres Highlight bekannt: Aufgrund ihrer hohen Punktzahlen haben sich die „Green Miracles“, „We are all from Childhood“, „The K. Crew“ sowie „Katharsis“ für den Deutschen Ballettwettbewerb qualifiziert, der Anfang April in Bayern ausgetragen wird.

Der Dance World Cup (DWC) ist ein internationaler Tanzwettbewerb mit rund 12.000 Teilnehmern. Er unterstützt Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt in den Bereichen klassisches Ballett, Modern, Tap, Gesang und Tanz sowie Hip Hop. In etwa 30 Ländern finden zunächst regionale und später nationale Qualifikationswettbewerbe statt. Die 3.000 größten Talente treten am Ende in einem großen Finale gegeneinander an. Die Entscheidung des DWCs hat in der Vergangenheit unter anderem in Italien, England, Frankreich und Österreich stattgefunden. Dieses Jahr wird der Höhepunkt des einzigartigen Tanzereignisses vom 24. Juni bis zum 01. Juli in der Oberrheinhalle in Offenburg sein.

Die Europa-Park Talent Academy wurde im Mai 2014 von Katja Mack eröffnet. Sie bietet derzeit rund 25 verschiedene Kurse in den Bereichen Dance, Art, Artistic, Music und Fitness an. Gemeinsam mit ihrem Team möchte Katja Mack Kinder und Jugendliche für Bewegung, Musik und Kunst begeistern und junge Talente fördern.

Mehr Informationen zur Europa-Park Talent Academy unter www.ep-talent-academy.de, der Telefonnummer 07822 / 860-5888 (Mo-Fr 12-18 Uhr) oder per Email info@ep-talent-academy.de.

  • Die „Green Miracles“ (6-9 Jahre) freuen sich über ihren ersten Platz in der Kategorie „Mini Gruppe Jazz, Show Dance“.

  • Die 19-jährige Alexandra Will präsentiert ein beeindruckendes Solo.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren