17.05.2017
Wer hat den grünsten Daumen?

Landesmeisterschaft der Floristen im Europa-Park

Am 27. Mai 2017 findet in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Deutscher Floristen Landesverband Baden-Württemberg e.V. die Landesmeisterschaft der Floristen 2017, die Silberne Rose, im Europa-Park statt. Ab 9 Uhr können die Besucher von Deutschlands größtem Freizeitpark die Wettbewerbsteilnehmer beim Anfertigen der floristischen Arbeiten im Foyer des Confertainment Centers sowie im Historischen Schlosspark Balthasar bestaunen. Die Gewinner des Wettbewerbs treten anschließend bei der Deutschen Meisterschaft auf Bundesebene an. Für Gäste des Europa-Park ist die Veranstaltung frei zugänglich.

Extravagante Blumensträuße, Pflanzarbeiten, Tischschmuck und eine Arbeit mit freien Gestaltungsmöglichkeiten - vor diesen Herausforderungen stehen die Teilnehmer der Landesmeisterschaft der Floristen am 27. Mai im Europa-Park. Die „Silberne Rose“ findet bereits zum 31. Mal statt und kürt die herausragendsten Talente der Branche. Die Experten der hochkarätigen Fachjury beurteilen die absolvierten Wettbewerbsbeiträge, die nach vorgegeben Themen angefertigt werden müssen. Gäste des Europa-Park sind herzlich eingeladen, die Veranstaltung zu besuchen. Die floristischen Arbeiten werden im Foyer des Confertainment Centers sowie im Historischen Schlosspark Balthasar angefertigt.

Der Fachverband Deutscher Floristen, Landesverband Baden-Württemberg e. V. (FDF) ist die Berufsvertretung der Florist-Fachgeschäfte im Bundesland Baden-Württemberg und vertritt dort deren Interessen. Der Verband veranstaltet die „Silberne Rose“ in enger Zusammenarbeit mit dem Europa-Park und insbesondere dessen Gärtnerei. Mittlerweile sorgen bis zu 120 Gärtner mit viel Liebe zum Detail dafür, dass Deutschlands größter Freizeitpark zu jeder Jahreszeit erblüht. 5.000 Bäume, 2.000 Kübelpflanzen und hunderttausende Blumen verleihen dem Freizeitpark sein einzigartiges Flair. Auch die Floristik der Europa-Park-Gärtnerei kreiert mit bis zu 3.000 Schnittblumen pro Woche zauberhafte Dekorationen in den Hotels, für Hochzeiten oder sonstige Feiern.

Die in den einzelnen Landesverbänden des Fachverbandes der Floristen ermittelten Gewinner der Landesmeisterschaft treten anschließend bei der Deutschen Meisterschaft auf Bundesebene an. Für die Gewinner steht darauf die Teilnahme am EuropaCup sowie am Weltcup an. Zuletzt  konnten 2014 Teilnehmer aus Baden-Württemberg die Deutsche Meisterschaft für sich entscheiden und brachten damit die „Goldene Rose“ als Wanderpokal ins Land Baden-Württemberg.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren