16.10.2017

TV-Liebling Irene Fischer im Europa-Park

Irene Fischer gehört seit vielen Jahren zu Deutschlands TV-Lieblingen. Seit 1987 spielt sie in der „Lindenstraße“ die Rolle der Anna Ziegler. Im wahren Leben wohnt die Schauspielerin in Kirchzarten bei Freiburg, nicht weit entfernt vom Europa-Park und ist ein großer Fan der Shows und Attraktionen des weltweit besten Freizeitparks. Am 14. Oktober 2017 besuchte sie den Europa-Park gemeinsam mit ihren Enkeln und war wieder begeistert von der liebevollen Umsetzung: „Hier gibt es keine Pappmaché-Kulissen wie am Filmset, hier ist alles echt. Das finde ich beeindruckend.“

Auch als Drehbuchautorin hat sich die gebürtige Frankfurterin einen Namen gemacht und war schon für viele erfolgreiche Produktionen verantwortlich. Die MackMedia-Produktion „Happy Family“ im Magic Cinema 4D hatte es ihr besonders angetan. Aber auch der faszinierende Flug über Europa mit dem „Voletarium“ gehörte zu den Highlights des Tages.

  • Irene Fischer mit ihren Enkeln im Europa-Park

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren