25.04.2018
Jahreskonferenz des Rotary Distrikts 1930

Europa-Park wird zur Barockorchester-Spielstätte

Haydn, Mozart und Bach – im Globe Theater des Europa-Park ertönten am vergangenen Samstag, dem 21. April 2018, klassische Klänge namhafter Komponisten. Über 300 musikbegeisterte Zuhörer lauschten dem renommierten Freiburger Barockorchester (FBO) unter der künstlerischen Leitung des Hammerklavierspezialisten Kristian Bezuidenhout. Anlässlich der Jahreskonferenz des südwestdeutschen Rotary Distrikt 1930 fand das Benefizkonzert zu Gunsten des rotarischen Projektes gegen Kinderlähmung „End Polio Now“ statt. Jürgen Mack, Inhaber des Europa-Park, zeigte sich angetan von dem musikalischen Hochgenuss im Englischen Themenbereich: „Die erstklassigen Künstler um Herrn Bezuidenhout haben wunderbar musiziert, gezeigt, dass sie zur absoluten Champions League in Ihrem Bereich zählen und gleichzeitig so viel Gutes getan!“ Der Kampf gegen die Kinderlähmung gehört zu den größten humanitären Projekten, die Rotary International in seiner über 100-jährigen Geschichte weltweit aufgenommen hat. Die Bill & Melinde Gates-Stiftung hat die Erlöse aus dem Kartenverkauf verdreifacht.

Wir verwenden Cookies um besser zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um den Webseiteninhalt auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mit der weiteren Verwendung der Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Mehr erfahren