25.11.2019

19. traumhafte Wintersaison des Europa-Park ist eröffnet

Pünktlich um 11 Uhr hat die Familie Mack am Samstag, den 23. November die 19. Wintersaison des Europa-Park eröffnet. Auch in diesem Jahr wird es viele vorweihnachtliche Highlights geben: 3.000 verschneite Tannenbäume, tausende von glitzernden Christbaumkugeln und Lichter sowie der spektakuläre Weihnachtsmarkt lassen Deutschlands größten Freizeitpark während der kalten Jahreszeit in feierlichem Glanz erstrahlen. Bis zum 06. Januar 2020 (außer 24./25. Dezember) sowie am 11./12. Januar 2020 dürfen sich die Besucher neben einem faszinierenden Showprogramm mit der einzigartigen „Zirkus Revue“, dem 55 Meter hohen Riesenrad „Bellevue“ und der aufwändig gestalteten „Winter Starlight Parade“ auf weitere Besonderheiten freuen. Die Ausstellung MAGIC ICE überzeugt mit kunstvoll gestalteten Eisskulpturen zum Thema „Batavia aus Eis – die Piraten kehren zurück“ und auf die kleinen Gäste wartet in den neuen JUNIOR CLUB Studios mit der interaktiven Show „JUNIOR CLUB Live! Klappe und Action“ ebenfalls ein Highlight. Bei der neu eröffneten multimedialen Themenfahrt „Snorri Touren“ überrascht der sechsarmige Oktopus Snorri die ganze Familie mit einer spannenden Expedition nach Rulantica. Die farbenfrohen Motive des Chinesischen Lichterfestes leuchten zudem bei Einbruch der Dunkelheit eindrucksvoll vor dem Historischen Schloss Balthasar.

  • Die Familie Mack freut sich auf die 19. Wintersaison

  • Zahlreiche winterliche Highlights erwarten die Gäste

Wir verwenden Cookies um besser zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um den Webseiteninhalt auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mit der weiteren Verwendung der Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Mehr erfahren